Schierlinger Kalender vom Gewerbeverein

Erlös für den Förderverein

Schierling (ab) Etwas früher ist er dieses Jahr fertig geworden, der Kalender des Gewerbevereins. Schon letzte Woche konnten ihn Skrabal Christoph Vorsitzender des Gewerbevereins und Franz Häring aus der Vorstandschaft an Dr. Josef Kindler und Bürgermeister Christian Kiendl überreichen. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf wird erneut dem Förderverein der Schierlinger Schule zugute kommen. In diesem Jahr sind es wieder Luftbildaufnahmen, die die vielen Neuerungen in der Großgemeinde Schierling dokumentieren. „Es sind sehr schöne und ansprechende Bilder“, meinte Kiendl nach Durchblättern des Kalenders. Die Luftaufnahmen zeigen vor allem Gewerbegebiete, hier seien in den letzten Jahren enorme Änderungen erfolgt, man denke nur an das Gewerbegebiet am Birlbaum. Auch die Vogelperspektive der Abfahrt der B15 neu bei Schierling Nord ist wunderbar getroffen. Kiendl freute sich, dass der Verein mit dem Kalender etwas Besonderes für Schierling erstellt habe. Dr. Josef Kindler, Vorsitzender des Fördervereins freute sich über das Engagement des Gewerbevereins, der nun schon im fünften Jahr den Erlös für die Jugend Schierlings zur Verfügung stelle. „Herzlichen Dank dafür. Wir werben gerne für den Kalender.“ Für Christoph Skrabal war es selbstverständlich diese eingeführte Tradition weiter zu führen und wies darauf hin, dass von einer gut ausgebildeten Jugend auch das hiesige Gewerbe profitiere, sowie die gesamte Bevölkerung natürlich. Neben den interessanten Bildern, enthält der Kalender die wichtigsten Termine Schierlings, wie etwa das Pfingstvolksfest oder die beiden Marktsonntage. Ebenso werden die Adressen und Telefonnummern der Ärzte, Behörden und wichtiger Institute veröffentlicht. Da wieder ein Familienkalender erstellt wurde, also ein Kalender mit mehreren Spalten für die verschiedenen Familienmitglieder, sind auch die Ferien gekennzeichnet. Insgesamt wurden 650 Stück des Kalenders gedruckt. Diese liegen nun in der Gemeinde (Bürgerbüro), in der Schule und in der Bücherei zum Verkauf auf. Der Preis beträgt 5 Euro.

 

Kalenderuebergabe

 

Bild: Erster Vorsitzender des Gewerbevereins Christoph Skrabal (links) und Franz Häring (zweiter von rechts) überreichen den Kalender an Dr. Josef Kindler, Vorsitzenden des Fördervereins und Bürgermeister Christian Kiendl (rechts).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok