Goldener Meisterbrief für Franz Häring

Schierling (ab): Zum Goldenen Meisterbrief gratulierte Christoph Skrabal, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins dem langjährigen Mitglied Franz Häring recht herzlich. „Du bist ein erfolgreicher und verdienter Handwerker, wir freuen uns über deine Auszeichnung.“ Franz Häring lernte Stahlbauschlosser in der Fahrzeugbaufirma Ackermann-Fruehauf. Mit 22 Jahren besuchte er die Meisterschule des Bayerischen Handwerks und legte bereits mit 23 ½ Jahren erfolgreich die Meisterprüfung im Schlosserhandwerk ab. Kurz darauf stieg er in das Geschäft seines Vaters mit ein. 1986 gründete er die Firma Akustikbau Franz Häring, die er seitdem sehr erfolgreich führte. Vor einigen Jahren übergab er bereits an seinen Sohn Marco, ist aber weiterhin im Geschäft tätig.

Die Verleihung des Goldenen Meisterbriefes fand im Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz mit einem repräsentativen Rahmenprogramm statt. Es spielte Musik, verschiedene Festredner, darunter Regierungspräsident Axel Bartelt hielten Grußworte. Die Verleihung des Goldenen Meisterbriefes erfolgte durch den Präsidenten der Handwerkskammer Niederbayern- Oberpfalz Dr. Georg Huber. Seit Jahren ist Franz Häring im Schierlinger Gewerbeverein aktiv und führte diesen einige Jahre als Vorsitzender. Christoph Skrabal sein Nachfolger freute sich, Franz Häring zu dieser Auszeichnung gratulieren zu können. „Du warst und bist im Gewerbeverein immer aktiv gewesen und hast dich um den Verein verdient gemacht. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Auszeichnung.“  

 

Meisterbrief

Bild: Christoph Skrabal, Vorsitzender des Gewerbevereins gratuliert Franz Häring zu seinem Goldenen Meisterbrief. Mit auf dem Bild Ehefrau Anneliese Häring.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok